SCHRANKENPOSTEN IN AFRIKA


PNCot
BENIN
Bahnübergang.in.Cotonou an der Zufahrt zum Hafen. man beachte die unterschiedlichen Schlagbäume (alt und neu) und das durchhängende Zugseil der neuen Schranke. Der Post scheint gleichzeitig als eine Art Werkstatt zu dienen. Das Sperrschild im Gleis wird entfernt wenn die Schranke geschlossen ist.

Antana
MADAGASKAR
Bahnübergang in Antananarivo, der Hauptstadt. Die Schlagbäume decken jeweils nur die rechte Strassenseite. Bemerkenswert ist das riesige Gegengewicht.






Beide Bilder P. Rudin


Weitere Schrankenposten finden Sie hier
Fahrplancenter Homepage